Eurobike 2017

-

 

Seit ein paar Jahren nutzen wir die Eurobike, um mit unserem kompletten Team die Neuheiten für die kommende Saison zu entdecken, die vergangene Saison zu besprechen und Ideen für die Zukunft Raum zu geben.

In einer großzügige Ferienwohnung sind wir alle gemeinsam für ein paar Tage untergebracht und arbeiten nicht nur gemeinsam, sondern kümmern uns gemeinsam auch um die Verpflegung. Das selbstgemacht Müsli mit frischen Früchten zum Frühstück ist legendär und gibt Energie für die anstehenden Arbeiten.

Die 10km lange "Anreise" zur Eurobike wird natürlich mit dem Rad zurückgelegt. Die Hinfahrt am Bodensee entlang motiviert und die Rückfahrt entschleunigt uns und lädt zu der ein oder anderen Pause mit Blick auf den See ein. Dabei lassen sich die Messeeindrücke sortieren und verarbeiten bevor wir nach dem gemeinsamen Abendessen in die tägliche Nachbesprechnungsrunde starten.

Es gilt die "Entdeckungen" auszutauschen und zu bewerten. Die ein oder andere Entscheidung muss besprochen und dann auch gefällt werden. Dies ist bei uns Teamarbeit und keine Einzelentscheidung.

Als Haupthemen für die Teambesprechnung in den Tagen vor der Eurobike haben wir bereits das Thema Öffnungszeiten und damit verbunden das Thema Arbeitszeiten, die Fahrrad-Claus Kundenkarte und die räumliche Weiterentwicklung. Über Input hierzu würden wir uns freuen. Einfach an die oliver@fahrrad-claus.de schicken.

Geplant ist außerdem eine aktuelle Berichterstattung über unsere facebook Seite. Einfach liken und live dabei sein.

Zurück